Logo

DÄ RHINBARON   -   1996

Historische Mundartkomödie von Uvo Wilhelm und Karl Schmalbach

Baron de Beyer

Die Handlung

Bei einem Hochwasser findet der Tagelöhner Koebes Schmitz eine Kiste, die von der Flut auf sein kleines Stück Ackerland geschwemmt wurde. Nachbarn sehen wie er sie mit nach Hause nimmt und als er am selben Tag noch beim Bäcker mit einem Goldstück bezahlt, ist allen klar : Koebes hat eine Schatzkiste gefunden!

Seltsamerweise verrät Die Schmitz-Familie auch dann noch nichts über den Inhalt der Kiste, als ein Nachbar in der Stube bei Schmitz eine Leiche sieht, die bereits kurz darauf auf sehr mysteriöse Weise wieder verschwunden ist.

Schloßherr und Großgrundbesitzer Baron de Beyer bemüht sich, als Gerichtsherr des Dorfes, um Aufklärung des ominösen Mordfalles ohne Leiche, wobei auch die “ Schatzkiste “ eine wichtige Rolle Spielt.

ein Witz
Tagelöhner Familie Schmitz

Damm, Deich oder Dyk

Seltsamerweise gibt es hierfür keinen eindeutigen Namen in unserem Platt. Die hochdeutsche Bezeichnung DAMM ist die geläufigste. Das niederdeutsche DYK wäre, von der Sprache her, eher angepasst, zumal in Lank bereits vor cirka 200 Jahren ein “DYK” errichtet wurde, nämlich genau an der Stelle, die Pastor Jakob schon als Durchlass des Hochwassers erwähnte : “ hinter dem letzten Haus an der Webergasse “. Dieser Dyk dürfte etwa 150 m lang gewesen sein. Um ihn anzulegen wurde das “Dyk-Loch” ausgehoben. Daran erinnert heute nur noch die ungemein sinnige Strassenbezeichnung “Am Alten Teich”.

Aufklärung

          Die Personen und ihre Darsteller:

BARON DE BEYER, Großgrundbesitzer                - Marian Poths
AMALIE, seine Frau                                              - Claudia Schavan
JOHANN, sein Diener                                            - Michael Becker
KOEBES SCHMITZ, Tagelöhner                          - Friedhelm Engels
TRINA, seine Frau                                                 - Liesel Beeck
LIESCHEN, beider Tochter                                   - Gerda Paas
Die RODE ZÜFF                                                  - Angela Pütz

THEODOR KESSLER, Gendarm                        - Thomas Kummetz
WELLEM HÖFFKES                                          - Thomas Beeck
DRICKES KLANTEN, Bauer                               - Daniel Groß
JEAN TABLEAU, Deichwärter                             - Hubert Paas
ANTON SCHRIEVERS, Amtsschreiber                - Robert Paas

zurück

Logo